Wettkampfgruppe

Die Wettkampfgruppe der Freiwilligen Feuerwehr München wurde im Jahr 2014 gegründet. Sie besteht aus bis zu 10 Mitgliedern der Abteilung Aubing. Die Wettkampfgruppe tritt im Namen der Freiwilligen Feuerwehr München in internationalen und nationalen Wettkämpfen an, um ihr Geschick und ihre Schnelligkeit im Löschaufbau, Staffellauf und Hindernisparcours nach den Regeln des CTIF zu beweisen. Jede Mannschaft hat dabei zu anfangs 500 Punkte zur Verfügung. Von diesen Punkten wird die Zeit in Sekunden, die für den Löschaufbau mit zwei Strahlrohren inklusive Verlegung einer Saugleitung und für einen 400 m Staffellauf gebraucht wird, abgezogen. Für Fehler beim Löschaufbau oder unsauberes Arbeiten gibt es weitere Punktestrafen. Das Resultat der Gesamtleistung entspricht dann den übriggebliebenen Anfangspunkten. Um sich stetig zu verbessern, treffen sich die Mitglieder je nach Absprache einmal pro Woche um den Löschaufbau zu trainieren.

Überblick über die bisherigen Wettkämpfe

Nummer Jahr Wettkampf Ort
17 2018 Rheinland-Pfälzische Feuerwehr Leistungsspange Pulversheim (Elsass)
16 2018 Luxemburgisches Feuerwehr-Leistungsabzeichen Pulversheim (Elsass)
15 2018 Leistungsabzeichen Elsass/Alsace Pulversheim (Elsass)
14 2018 Grenzlandmeisterschaft Pulversheim (Elsass)
13 2018 10. Oberpfalz Cup Hahnbach
12 2018 Wettbewerbsabzeichen Landkreis Passau Kirchberg vorm Wald
11 2017 2. Oberbayerischer Leistungswettbewerb Murnau am Staffelsee
10 2017 Bundesleistungsabzeichen DFV Murnau am Staffelsee
9 2016 Feuerwehrleistungsabzeichen Sterzing Sterzing
8 2016 Landesbewerbsabzeichen Österreich Vorarlberg
7 2016 Feuerwehrleistungsabzeichen Vorarlberg Vorarlberg
6 2015 1. Oberbayerischer Leistungsbewerb Grainau
5 2015 7. Oberpfalz Cup Amberg
4 2014 Grenzlandmeisterschaft Völklingen
3 2014 Feuerwehrleistungsspange Saarland Völklingen
2 2014 Feuerwehrleistungsspange Rheinland-Pfalz Völklingen
1 2014 Luxemburger Leistungsabzeichen Völklingen