HLF 20/16
1. Fahrzeug der Feuwehr Aubing - Florian München Aubing 49.1
Historische Kutsche der Abt.Aubing
Ist jedes Jahr beim Wiesn-Einzug dabei
Rettungsrucksäcke
Diese wurden vom Verein beschafft. Hier mehr über den Verein erfahren
LF 16/12
2. Fahrzeug der Abt. Aubing - Florian München Aubing 40.1

Herzlich Willkommen auf der Hompage der Freiwilligen Feuerwehr München Abteilung Aubing

Wir möchten Sie einladen uns auf den nächsten Seiten etwas besser kennen zu lernen. Wir, das sind die Kameraden und Kameradinnen der Abteilung Aubing, die 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr ehrenamtlich für Ihre Sicherheit im Dienst sind.

Aktuelle Neuigkeiten:

Der Aubing 11.1

Endlich ist es da!

Seit Montag, den 13 Juli 2015, besitzt die Abteilung Aubing ein neues Fahrzeug. Hierbei handelt es sich um einen VW-Transporter T5, der zu einem sogenannten Mehrzweckfahrzeug (MZF) mit dem Funkrufnamen AU 11.1 umgebaut wurde. Dieser Fahrzeugtyp bietet Platz für neun Personen einschließlich Fahrer und wird vor allem zum Mannschafts- und Materialtransport benutzt.

Ausgerüstet ist das Fahrzeug mit einer umfangreichen Erste-Hilfe-Ausstattung, sowie Material zur Verkehrsabsicherung und einem Pulverlöscher.

 

Tag der Retter bei Möbel Höffner in Freiham

Am Samstag, den 2.8.2014, war die Abteilung Aubing mit zwei Fahrzeugen und einem Informationsstand beim "Tag der Retter" vertreten. Die Kameraden und Kameradinnen demonstrierten eine sogenannte "Fettexplosion". Hierbei verdampft das auf brennendes Fett treffende Wasser schlagartig und verteilt so brennendes Fett im gesammten Umfeld, was den Brand schnell verbreitet. Darüberhinaus wurde die Rettung einer im Auto verunfallten Person vorgeführt. Um die verletzte Person möglichst schonend befreien zu können, wurden mit Hilfe der Rettungsschrere und des Spreizers das Dach und die Türen entfernt.

Berufsfeuerwehrtag der Jugendfeuerwehr in Germering

Am 7. Juni 2014 veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Germering mit Unterstützung der Bereitschaftsgruppe des Bayerischen Roten Kreuzes Germering einen Übungstag für die Jugendfeuerwehr Germering. Hierzu wurden auch die Jugendgruppen aus Aubing und Puchheim eingeladen. Um 15:30 Uhr wurde Aubing zu einem Bauunfall in einer Gärtnerei alamiert. Es wurde eine unbekannte Anzahl an verschüttete Personen vermisst, die es schnellst möglich zu finden und zu befreien galt. Ein Problem hierbei stellten die heißen Temperaturen dar, sodass die Gruppen in mehreren Schichten arbeiteten mussten. Anschließend konnten sich alle beim gemeinsamen Grillen stärken und neue Kontakte knüpfen. Am Abend stand abschließend noch ein größerer Verkehrsunfall auf dem Programm. Dabei mussten zwei verletzte Personen aus ihren Autos befreit, eine verwirrte Zeugin beruhigt und eine verunglückte Radfahrerin versorgt werden. Wir hatten alle eine Menge Spaß und wollen uns an dieser Stelle für die großartige Organisation bedanken. Auf eine Wiederholung im nächsten Jahr freuen wir uns jetzt schon.

Vorankündigungen: